1981 Motiva Motiva 42 C Stahlketch

EUR  69,000
Alemania
¿Interesado en este barco? Teléfono: +49 4103 83817
  • Descripción
  • Ver especificaciones completas
 
Año:
1981
Longitud:
13m
Tipo de motor/combustible:
Sencilla / diesel
Situado en:
Alemania
Material del casco:
Acero
YW#:
52811-2984645
Precio actual:
EUR  69,000 Impuestos pagados 

Segelyacht „Cormoran“ / Stahlketsch für Langfahrt

Typ:        Motiva 42 C
Baujahr:  1981 / Refit 2006/2007
Länge:    12,65 m
Breite:      3,65 m
Tiefgang:   1,90 m
1.000 l Wasser / 800 l Diesel

Eingebaute Betriebsteile

•    Bootsmotor, C-Power Marinemotor 4/254, Serien-Nr. MS 3320,
     auf Basis 4 Zyl. Ford Dieselmotor / Typ 27l2E, Hubraum 4,15 Liter,
     80 PS, 60 kW, Motor-Nr. S 136372 / Mit hydraulischem Velvet Getriebe
•    See-Kühlwasserpumpe Johnson, Schweden, F -7, B – 9 (10-22354-1)
•    Rotor in See-Kühlwasserpumpe Jabsco Nr. 920
•    Vakuum-Ventil Volvo TMD 40 (in Seewasser-Kühlwasserleitung, Motorraum,
     ganz oben)
•    Motorölfilter Motorcraft EFL 252
•    Fern-Ölstandsmesser von Smiths
•    Elektrische Lenzpumpe für Automatik und Handeinschaltung im Pumpensumpf,
     Schalter am Elektroschrank, Lenzleitung zu Speigatten der Plicht
•    Handlenzpumpe, Membranpumpe, unter Fußboden Steuerhaus, Bb-Seite, Bedien-
     hebel am Schott, Sauger im Pumpensumpf, Entleeren über Speigatt-rohre der Plicht
•    Notlenzpumpe, mit Treibriemen an Motor angeschlossen, von Jabsco,
     Model 6590-ZOOT, Leistung 65-150 Liter/min.
•    3 Rollreffanlagen, Typ Varioturn, mit 3 Refftrommeln
•    Druckwasseranlage 12 V mit 2 Entnahmestellen und Warmwasseranschluß an die
     Webasto-Heizung
•    Trinkwasserfilter in Förderleitung, je l in Pantry und Waschraum
•    Leinenrolle, ca. 250 x 350 mm, mit Halteschellen an Heckgeländer, bestückt mit
     ca. 100 m Schwimmleine
•    Mastleitern an Großmast und Besan mit ca. 40 Stufen aus Edelstahl und Handlauf
•    6 mm Stahldraht, 4 Spannschrauben
•    3 Positionslaternen (auf dem Deckshausdach und am Besan), Anker- und
     Dampferlicht, 2 Decksleuchten
•    Kartenplotter Simrad NSE12“ Multidisplay im Cockpit mit Tochterannzeige und
     Bedienteil AP24 im Steuerhaus, AT10 Wandler, Raymarine PC-SeaTalk MNEA-Interface
•    Breitbandradar Simrad BR 24
•    Autopilot Simrad mit AC12 Kurscomputer, GPS GS15, HLD 350MK2S Hyd-raulik,
     RF300 Ruderlagengeber
•    Zusätzliches GPS Furuno 32 im Steuerhaus
•    SR 161 AIS-Empfänger mit separater Antenne, mit Kartenplotter gekoppelt
•    Vorausschauendes Echolot (Interphase) (Geber in Kielplatte vor Kielflosse,
     Anzeigegeräte im Steuerhaus und im Cockpit)
•    Log (Interphase) (Geber im Rumpf Bb-Seite UW-Schiff unter Steuerhaus, An-
     zeigegeräte im Steuerhaus und im Cockpit)
•    Raymarine ST60 Windanzeige im Steuerhaus mit Windlupe im Cockpit
•    2 Fluxgate-Magnetkompasse Typ Nasa Target2 und Simrad RC 42 mit Ge-
     berkompaß am Besanmast und Tochteranzeige (Monitor) im Steuerhaus und im Cockpit
•    Magnetkompaß Plastimo Horizon 135“ im Cockpit
•    Waeco Wechselrichter 12V zu 220V, 500W
•    Solarmodul Revolt in Edelstahl-Plexiglas-Gehäuse auf der Garage, 450x550 mm, 50 W
•    Solarmodule Solara, 2 Stck, je ca. 700x550 mm, Nennleistung 160 Wh/Tag, in
     Halterung zwischen den Davits
•    Windgenerator Eclectrik D400
•    Batterieladegerät Cetek M200, Motorbatterie 140 Ah, 2 Versorgungsbatterien je 225 Ah
•    Barometer/Hygrometer, 2 Uhren im Salon
•    2 Quarzuhren in Steuerhaus und Achterkajüte
•    4 Stck. Safelift-Beschläge mit Bootshakenhalterung an Wanten und Stagen
•    Bordtoilette mit Handbetrieb Model 29120-3000 von ITT Jabsco
•    Fäkalientank ca. 100 Liter, über Ventil ins Meer oder nach außen zu entleeren
•    Bugankerwinsch mit Unterflurmotor 12 V, Typ Francis 1500, mit Luftschlauch-
     Handschaltung (abnehmbar) zum Ankerkasten für 10mm-Kette (mit 50 m Kette,
     20 m Trosse im Kettenkasten)
•    Heckankerwinsch mit Unterflurmotor, Typ Anchorman Power 700 von Simpson
     Lawrence (12 V) mit Fernbedienung, für 8 mm Kette mit 50 m Kette im Ketten-
     kasten Heckraum
•    Halterung des Heckankers aus Edelstahl am Spiegel
•    Halterung für den Außenborder Bb-Seite Heckgeländer
•    Galgen aus Edelstahl zum Fieren und Heißen des Außenborders (Bb-Seite Heckgeländer)
•    Rettungsinsel Plastimo Offshore für 6 Personen auf Halterung an der Achterkante
     Besanmast
•    2 Davits aus Edelstahl, am Spiegel montiert
•    Wasser-Heizgerät DBW 2010 von Webasto im Motorraum, mit Hochbehälter im
     Steuerhaus und insges. 5 Heizkörpern in Salon, Steuerhaus und Achterkajüte. Betrieb
     mit Dieselöl.
•    Transportabler Plichttísch aus Teak-Massiv mit beiklappbaren Seitenteilen, gehaltert im
     Salon Bb-Seite neben Niedergang.
•    Geteiltes Kajüt-Steckschot aus Teak mit Sicherheitsglas
•    Einteiliges Kajütsteckschott aus Aluminium mit Teakverkleidung und Edelstahl sowie
     Sicherheitsstange mit Vorhängeschloß gegen Einbruch darüber
•    Kompressor 12 V für Kühlbox (im Nebenfach)
•    Treadmaster-Decksbelag grau

Liste des losen Inventars

•    Schlauchboot Zodiac 2,6 m mit 4-Takt-Außenborder Tohatsu 3,5 PS
•    9 Fender (2 Kugel-, 7 Langfender)
•    1 Großsegel 26,5 m2 mit Großschot
•    1 Genua 45 m2 mit Genuaschoten (Vorrichtung für 2. Genua vorhanden)
•    Besan 11,5 m2 mit Besanschot
•    Taljen und Zurrbroken für Davits, je 2 Stück
•    2 Niederholertaljen an Mitte Großbaum
•    Diverse Festmacherleinen
•    Pützen
•    1 Pflugscharanker 45 lbs (ca. 27 kg) (am Bug)
•    1 Pflugscharanker 30 lbs (ca. 20 kg) (am Heck)
•    1 Danforth-Anker mit Halterung (am Heck)
•    Navtex-Wetterempfanger (im Steuerhaus)
•    Icom-Kurzwellensender und Empfänger im Steuerhaus (IC-M 7000 Grenz- und
     Kurzwellen-SSB-Funkanlage mit Antennen-Anpaßgerät AT 120 – Docu. mit
     Betriebserlaubnis. Antennenteil auf Schrank Stb.- Seite Achterkajüte.
•    UKW-Seefunk-Sprechfunkanlage VHF 7100 (Digital) mit Selektivrııf (Navman / Docu)
     im Steuerhaus mit Tochter im Cockpit. Ein-Aus-Schalter am Elektro-schrank,
     Handfunkgerät Icom
•    UKW/MW Radio und CD-Abspielgerät mit 4 Lautsprechern (Salon und Ach-terkajüte)
•    LED-Fernseher mit Digital- und Sat-Antenne
•    Optimus-Herd (Petroleum) mit zweiflammigem Kocher und Backofen, wahl-weise Hafen-
     und See-Stellung (Salon)
•    Ersatzteile für Optimus-Herd (in Plastiktüte im Stb-Seitenfach des Steuerhau-ses)
•    Gloria-Feuerlöscher (unter Treppe Salon), 2. Feuerlöscher gegenüber Motor-raum
•    Geschirr und Besteck (Becher, kleine und große Teller, Besteck, Schalen, Gläser für
     5 Personen und div. Kochgeschirr (im Salon)
•    Ausstellbäume (Teleskopbäume) Varioturn, von ca.4,50 - 8,25 m, 2 Stück ,
     für Schiene 32 mm
•    Teppiche in allen Räumen
•    4 Automatik-Schwimmwesten (Secumar)
•    Feststoffweste (Secumar) zum Werfen mit Halterung und aufgeschossener Wurfleine
     (Achterdeck), Lifesling Rettungskragen
•    Gewürzrack (ca. 12 kleine Gefäße)
•    Sitz- und Rückenpolster für die Plicht
•    Dreiteilige blaue, robuste Winterplane über dem ganzen Boot, zu einer Einheit
     zu verzurren
•    Stabile Notpinne, zum Aufsetzen auf dem Achterdeck vor der Besanschotschiene,
     im Stb-Schrank Achterkajüte
•    Diverses Werkzeug
•    2 Bordfahrräder





Please contact Jürgen Schwern - Frank Kuhlmann at +49 4103 83898

¿Interesado en este barco? Teléfono: +49 4103 83817

Otros barcos de Schwern Yachten

Ver todos los barcos de Schwern Yachten
Visitar Website
Email Us
Por favor ingrese un nombre válido
Por favor ingrese una dirección de correo electrónico válida
RE: Motiva Motiva 42 C Stahlketch, Alemania
El mensaje no puede estar vacío
Enviando...

Schwern Yachten

Kronskamp 122
Wedel bei Hamburg
Germany

Schwern Yachten
Por favor ingrese un nombre válido
Por favor ingrese una dirección de correo electrónico válida
El mensaje no puede estar vacío
Enviando...